Visualisieren lernen

Die Strichfigur vor der Bildungshürde oder Einkommensunterschiede in Geldsäcken. Schon einfache Bilder und Gestaltungsmittel sorgen dafür, dass Ihre Zuhörer*innen aufmerksam zuhören und besser folgen können.

viz-thinking-2

Visualisieren lernen lohnt sich

Visualisieren macht Spaß! Es beflügelt die Zuhörer*innen ebenso wie die eigene Kreativität und die Freude am Unterrichten.

Gute Tafelbilder oder Flipcharts sorgen dafür, dass der Inhalt eines Vortrags, eines Seminars oder einer Schulstunde leichter verstanden und behalten werden kann. Kleine Zeichnungen – und seien sie noch so krakelig – schaffen einen persönlichen Bezug. Sie erhöhen Aufmerksamkeit und Sympathie und werden meist besser behalten als perfekte Abbildungen, Powerpoints oder Folien.

viz-thinking-1

Visualisieren lernen ist leicht

Um Ihre Seminartätigkeit zu bereichern, brauchen Sie kein Zeichendiplom. Schon mit einfachen Tipps und Tricks lässt sich viel erreichen.

In unseren Workshops zu Visualisierungstechniken vermitteln wir Hintergrundwissen über Arbeitsmaterialien, Leserichtungen, Handschriften, Größenverhältnisse und die Wirkung von Farben. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Stilmitteln aus einem chaotischen Tafelbild eine wirkungsvolle Grafik wird und erproben gemeinsam, wie sich Sprechen und Visualisieren unter einen Hut bringen lassen. Und natürlich zeichnen wir auch ein paar krakelige Strichfiguren, verraten Tricks gegen Zeichenblockaden und vermitteln Methoden zum visuellen Lernen.

viz-thinking-3

Ist visualisieren lernen das Richtige für Sie?

Unsere Workshops richten sich in erster Linie an Praktiker*innen aus dem Bildungsbereich. Also an Seminarleiter*innen, Dozent*innen, Bildungsreferent*innen und Lehrkräfte an Schulen, Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen.

Visualisierungstechniken eignen sich aber auch für andere Bereiche. Sie helfen immer dann, wenn es darum geht, das kreative Denken anzuregen, Arbeits- und Teamprozesse aufzuzeichnen oder Vorschläge, Entwürfe und Arbeitsergebnisse zu präsentieren. Interesse oder Nachfragen? Rufen Sie uns an (Britta Loschke: 0176-64 15 57 97) oder schreiben Sie uns gleich eine E-Mail!